World of Tanks Systemanforderungen



Das PC-Spiel „World of Tanks“ ist ein kräftiges Multiplayer-Online-Spiel. Das Spiel hat sich auf die gepanzerte Kriegsführung des 20. Jahrhunderts spezialisiert. Jeder Spieler begibt sich in etlichen epischen Panzerschlachten Kette an Kette mit anderen Spielern aus der ganzen Welt und alle kämpfen zusammen um die weltweite Panzerherrschaft. Ein hervorragendes modernes System von Fahrzeugerweiterungen und Fahrzeugweiterentwicklungen erlaubt jedem Spieler, im Spiel alle vorhandenen Fahrzeuge und Waffen zu testen.

Die Spieler kann entweder Gefallen mithilfe eines Leichtpanzers alle Gegner zu zermalmen, tiefliegende Brüche dank eines mittelgroßen Panzers in die feindlichen Linien zu schlagen, die Macht eines Schwerpanzers zu benutzen, um feindliche Panzer auszuschalten oder ein professioneller Scharfschütze mit weitschweifiger Geschütze zu werden, finden oder nicht. Jeder einzelne Panzertyp kann zum gewissen Werkzeug gebraucht werden, sobald die einmalige Hand eines echten Panzerasses vorhanden ist. Allerdings ist das noch nicht alles. Es braucht viel mehr. Selbst der schlauste Panzerkommandant kann seinen Kampf nicht allein gewinnen. Teamarbeit ist äußerste Voraussetzung und einer der relevantesten Aspekte bei dem PC-Spiel World of Tanks. Ein Sieg kann nur über ein geschicktes Zusammenspiel aller Spieler errungen werden. Hierbei ist es unbedingt vonnöten, dass jeder Spieler seine eigenen Aufgaben auf dem Schlachtfeld übernehmen kann.

Das PC-Spiel World of Tanks kennt keine Klischees und bietet allen Spielern unterschiedliche Genres an. Das Fahrzeug darf nicht nur als eine Blechdose auf Ketten gesehen werden. Das Fahrzeug ist ein belebtes, entwickelt sich immer weiter und aufsteigendes Wesen, welches man sozusagen hochpäppeln und stärken muss. Sobald die Gefechte gewonnen werden, kann an Erfahrung und Geld erworben werden, um weitere neue und mächtigere Komponenten erforschen zu können. Das Geld ist wichtig, um für das Fahrzeug etwas zu kaufen, um die Leistungsfähigkeit somit zu steigern. Die freie Kamera ist ideal dafür geeignet, um die Gegner sowohl im Arcade-Modus aber auch im Scharfschützen-Modus ausschalten zu können. In Handumdrehen ist der Spieler ein ausgewachsener Shooter. Im Spiel World of Tanks ist nur eines glasklar zu beachten: keine unüberlegten Handlungen ausführen. Ganz einfach mit dem Team einen Schlachtplan erstellen, die Aufgaben verteilen und zusammen in die Schlacht losrollen, um alle Feinde aus dem Verkehr zu ziehen.

Post Navigation