Star Wars: The Old Republic Systemanforderungen



Das absolut beliebte Rollenspiel für alle Edel-Shooter ist zweifelsohne Star Wars: The Old Republic. Das Spiel ist ein reines PC-Spiel, dass in englischer, französischer und deutscher Sprache erschienen ist. Star Wars: The Old Republic zeigt auf beeindruckende Weise, wie die Spieler in eigenwilliger Art und Weise helfen können, die Republik zu retten. Diese schon seit vielen Jahren friedvoll zusammenlebte, obwohl zahlreiche verfeindete Sternengalaxien als Nachbarn thronten. Durch einen Überraschungsangriff werden dutzender friedlebender Planeten angegriffen, die es gilt, als Spieler zu schützen und zu retten. Mit spannenden Strategien und Taktiken gilt es den Bösewichten entgegen zu treten.

Die Player können zwischen mehreren Charakteren wählen, aber auch zwischen vier bereits bekannten Planeten. Alle Charaktereigenschaften und Planeten sind aus dem Film Star Wars bestens bekannt. Sodass Fans der Verfilmung durchaus Hintergrundwissen besitzen! Aber auch Spieler, die zuvor den Film noch nicht gesehen haben, werden durch die strukturierte Vorgehensweise nicht den Überblick verlieren. Im Gegenteil, dass Imperium dieses einzigartigen Spiels, reizt den Spieler zu immer mehr Varianten. Die das Spiel auch durchaus hergibt. Das Spiel ist ab 12 Jahren empfohlen und kann auf Betriebssysteme wie Windows XP/Vista/7 ohne Probleme gespielt werden. Eine Spezial-Edition von Star Wars: The Old Republic ist auch im Handel zu haben und erfreut sich genau wie das Standardspiel großer Beliebtheit.

Post Navigation