Starcraft 2: Heart of the Swarm Systemanforderungen



Systemanforderungen-Starcraft-2-Heart-of-the-Swarm

Blizzard Entertainment hat endlich einen finalen Release-Termin für die lang ersehnte Starcraft 2 Erweiterung „Heart oft he Swarm“ bekannt gegeben. Ab dem 12. März 2013 wird neben der normalen Version des Spiels eine Digital Deluxe und Collector’s Edition, für PC und MAC, im Handel erhältlich sein.

Heart of the Swarm ist der zweite Teil der Starcraft 2 Trillogie und knüpft unmittelbar an die Ereignisse von „Wings of Liberty“ an. Die Handlung wird sich um Kerrigan, der einstigen(?) Königin der Klingen, drehen. Die Einzelspielerkampagne wird rund 20 Missionen enthalten und eine Spielzeit wie das Hauptspiel bieten.

Inhaltlich unterscheiden sich die einzelnen Versionen wie folgt:

Digital Deluxe Edition:

  • Neuer Look für den Ultralisken
  • 3 Porträts und 3 Decals für Starcraft 2
  • Berstling-Haustier für das Online Rollenspiel World of Warcraft
  • Bannersiegel und Knochenschwingen für Diablo 3

Collectors Edition:

  • Alle Inhalte wie auch die Digital Deluxe Edition
  • Artbook „Die Kunst von Heart of the Swarm“
  • Mousepad
  • Zwei-Disc-Set (bestehend aus Bluray und DVD) „Blick hinter die Kulissen“
  • Offizieller Soundtrack zum Spiel

Neben dem Einzelspielerpart wird „Heart of  the Swarms“ auch wieder einen umfangreichen Multiplayermodus bieten. Veteranen müssen sich auf zahlreiche Änderungen bzw. Neuerungen einstellen. So wird es neue Karten geben, neue Erfolge können freigespielt werden. Jedes  der  drei Völker bekommt neue Einheiten spendiert, einige alt bekannte Einheiten wurden überarbeitet oder gar gestrichen. Neue Gebäude wurden bislang jedoch nicht angekündigt.

Technisch macht „Heart of the Swarms“ keine großen Sprünge. Die Systemanforderungen des Games bleiben somit identisch mit dem Hauptspiel. DirectX 10 wird unterstützt, inwiefern jedoch neue Grafikeffekte hinzukommen, ist noch unbekannt.

Systemanforderungen für Starcraft 2: Heart of the Swarm:

Post Navigation