FIFA 14 Systemanforderungen



FIFA 14 SystemanforderungenIm September geht es heiß her! Die Shooter-Fans bekommen ARMA 3, Strategiefans kommen bei Rome II: Total War auf Ihre Kosten und Fußball-Zocker können exzessiv dem neuen Topgame FIFA 14 fröhnen.

Wir haben uns die Systemanforderungen des neuesten Teils der beliebtesten Fußballspiel-Serie FIFA angeschaut und helfen euch dabei abzuschätzen, ob das Game ruckelfrei auf eurem PC läuft oder schnell noch ein Hardware-Upgrade durchgeführt werden sollte …

(Für Besitzer einer XBOX 360 oder einer Playstation stellen sich solche Fragen natürlich nicht.)

Wir empfehlen die Nutzung eines Gamepads, denn die Steuerung ist so wesentlich besser und die Dynamik des Spiels kommt besser rüber.

[note] Tipp: Bei Amazon bekommt man zwei Gamepads mit Virbration für circa 20 Euro. (Hier findet ihr den Topseller mit vielen sehr guten Bewertungen.)

Für echte FIFA-Fans gibt es übrigens auch die FIFA 14 – Limited Edition im Steelbook![/note]

Die Systemanforderungen von FIFA 14 haben sich im Vergleich zum Vorgänger FIFA 13 nicht geändert. Treue Käufer jedes Titels der Serie können also beruhigt vorbestellen und erhalten das Game überpünktlich zum Releasetermin, den 26. September 2013. Wer noch kein FIFA-Game gezockt hat, der sollte die Anforderungen genau studieren. Allerdings liegt es auf der Hand, dass ein Hardwarelastiger Shooter wie ARMA 3 mehr Power benötigt. Trotzdem ist die Grafik der FIFA-Titel auf einem konstant hohen Niveau, was sich in den vergleichsweise moderaten Systemanforderungen jedoch nicht so deutlich wiederspiegelt.

Empfohlene Systemvoraussetzungen von FIFA 14

Jetzt FIFA 14 kaufen!

Post Navigation