Dead Space 3 Systemanforderungen



Dead Space 3

Der dritte Teil der Dead Space Reihe spielt auf dem Eisplanten namens Tau Volantis.

Isaac Clarke wird auf der Suche nach der Quelle der Nekromorph-Plage von John Carver unterstützt, der im Online-Coop-Modus von einem zweiten Spieler gesteuert wird.

Einzelgängern bleiben somit einige Nebenmissionen & Spielmechanismen vorenthalten.

Bastler bekommen in Dead Space 3 wieder die Möglichkeit Waffen nach eigenem Belieben, aber auch nach Entwicklungsplänen, die sie im Spiel finden, zu konstruieren, sogar besser als im Vorgänger.

Ganz zur Freude der Windows XP-Nutzer verzichtete Visceral Games auf eine Grafikverbesserung, jedoch wird daher aus der Engine nicht alles herausgeholt.  Da DirectX 9.0c zum Einsatz kommt, wäre vermutlich eine DirectX 11-Unterstützung und somit verbesserte Texturen für die Engine auch kein Problem.

Der PC ist mit der Konsole bei Dead Space 3 auf einem Level, den Spielern soll somit ein gleiches Spielerlebnis geboten werden, ganz auf Kosten der PC-Spieler.

Dead Space 3 ist am 7. Februar 2013 erschienen.

Systemanforderungen für Dead Space 3:

Post Navigation