Assassin’s Creed: Revelations Systemanforderungen



Auch in dieser Serie des PC-Spiels dreht sich alles um die drei bekannten Vorzeige-Assassinen, wie der Animus sowie der große Kampf gegen die konspirativen Templer. Ubisoft ist der Titel deshalb so wichtig, da inzwischen jedes Ubisoft-Studio halbwegs an der Entwicklung mit beteiligt ist. „Assassin’s Creed Revelations“ startet auf diese Weise, dass ein deutlich gealterter „Ezio Auditore da Firenze“, aus seiner Sicht ein Zeichen eine der wichtigsten Personen aus „Brotherhood“, welcher auf der Suche nach Bedeutung und Ziel der alten Feste von“ Masyaf“ aufsucht. Doch stattdessen findet „Ezio Auditore da Firenze“ unzählige Templer vor, die gerade damit beschäftigt sind, in den Kellerräumen des altehrwürdigen Domizils ein massives Tor mit fünf Schlössern zu knacken. Die Templer wollen nicht die vorhandenen Schätze plündern, sondern sie sind auf der Suche nach ein unerklärliches Etwas, welches sich hinter der massiven Tür befinden soll. Das gewisse ist angeblich nichts Besonders, allerdings gibt es damit die Möglichkeit den alten Kampf der Orden einzustellen und somit die Jahrhunderte der Aufstände, Machenschaften und Konfrontationen ein Ende zu setzen. Daher nimmt Ezio Auditore da Firenze diesen Aspekt als Grundlage und reist nach Konstantinopel. Er vermutet in dieser Stadt die fünf benötigten Schlüssel, welche von den etlichen Templern womöglich schon längst gesucht werden. In dieser Folge dreht sich im überwiegenden Teil alles in dieser Metropole. Hierbei bekommt der Spieler eine neue Abwechslung.

Ferner spielt auch in dieser Serie „Desmond“ eine wichtige Rolle. In einer außerordentlichen Animus-Umgebung wird Desmond durch seine Mitspieler gerettet, läuft allerdings Gefahr, definitiv die Beziehung binnen Geist und Körper zu verlieren. Gerade dieser Hintergrund stellt sich als weiter roten Faden heraus und mit wenigen Mini-Spielen verbunden. Aber im Großen und Ganzen dreht sich alles um die Aktivitäten von Ezio Auditore da Firenze und im Konstantinopel des 16. Jahrhunderts. Das Suchen der Schlüssel stellt sich als erwartungsgemäß mit großen Etappenzielen heraus. Hier sind einige kleine Aktivitäten und Aufgaben zu erfüllen. Wie bekannt drehen sich alle Aktivitäten nicht direkt um die Haupthandlung. Aber die Suche nach den Schlüsseln steht jederzeit im Vordergrund. Des Weiteren muss wieder um die eigentliche Vorherrschaft in Konstantinopel gekämpft werden.

Post Navigation