ARMA 3 Systemanforderungen



ARMA 3 Systemanforderungen (offizielles Cover)Am 12. September 2013 ist es endlich soweit und ARMA 3 ist in den Läden erhältlich. Für Zocker ist die ARMA-Reihe natürlich längst kein Geheimtipp mehr, denn was 2001 mit dem überaus erfolgreichen ARMA: Cold War Assault (ursprünglich „Operation Flashpoint: Cold War Crisis“) begann, geht nun schon in die dritte Runde.

In dem taktischen Militär-Shooter, der ausschließlich für den PC erscheint, hat man als Spieler die Möglichkeit ein riesiges 290 km² großes Terrain zu erkunden. Mit über 40 Waffen und mehr als 20 Fahrzeugen wird ein authentisches Spielerlebnis versprochen, das uns jetzt schon das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt!

Tipp: Die ARMA III Deluxe-Edition verspricht ein noch runderes Spielerlebnis. So bekommt man eine Menge Gimmicks, die leider nicht mehr selbstverständlich sind …
ARMA 3 Deluxe Edition kaufen

  • Vollversion ARMA 3
  • Code auf „Kreditkarte“
  • Gedruckte Anleitung
  • Gedruckte Karte des gesamten Spielgebiets
  • Gedruckter Keyboardflyer (Tastaturbelegung)
  • Digitaler Soundtrack
  • Digitale Landkarten
  • Digitales taktisches Handbuch
  • Vollversion (Download Code) von „ArmA Cold War Assault“

Aufgrund der hohen Qualitätsansprüche der Entwickler wird die Singleplayer-Kampagne allerdings erst nach dem Launch des Games als kostenloser DLC angeboten. (Quelle: Eurogamer)

Grund genug also einen Blick auf die Systemanforderungen von ARMA 3 zu werfen, denn nichts wäre ärgerlicher, als wenn das Spiel nach dem Kauf nur ruckelnd auf dem heimischen Rechner läuft …

Auch kurz vor dem Release gibt es hierzu noch nicht sehr viele Infos. Wir haben lediglich Einblick in die minimalen Systemanforderungen bekommen, sodass man grob abschätzen kann, wie gut das Game bei einem selbst laufen wird. Klar ist: Je besser ihr ausgestattet seid, desto cooler wird das zocken!

Systemanforderungen von ARMA 3

Post Navigation